Zubereitung

Für die Morosche Karottensuppe werden ein halbes Kilo geschälte Karotten in einem Liter Wasser über einen längeren Zeitraum, mindestens 90 Minuten, gekocht. Nach dem Abseihen werden die Karotten püriert. Anschließend wird die Suppe mit kochendem Wasser wieder auf einen Liter aufgefüllt und es werden 3 g Salz zugesetzt.

Tipp:

Esssen Sie die Suppe über den Tag verteilt in 3–4 kleinen Portionen. Um den Geschmack zu verfeinern, kann auch etwas Hühnerfleisch mitgekocht werden.

Zutaten

Für 1 Tagesportion: 

  • 500 g Karotten
  • 1 l Wasser
  • 3 g Salz
  • nach Bedarf Wasser oder Brühe zum Auffüllen

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten

Produktempfehlungen

Empfehlenswerte Loperamid-Präparate gegen Durchfall, Mineralien, Salben und Sitzbäder finden Sie z.B. auch in unserem Apothekenshop:

www.abf-fachapotheke.de/onkologie/durchfall

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Ihr KREBS & ICH Newsletter

  • Aktuelle Ratgeber-Artikel, Tipps, Wissenswertes
  • Einladungen zu Webinaren & Veranstaltungen
  • Kostenlos und jederzeit kündbar

Ja, ich will den KREBS & ICH Newsletter