Rezept: Morosche Karottensuppe


Dieses Rezept eignet sich besonders, wenn Sie unter Durchfall leiden.

Den kompletten Artikel zum Thema finden Sie hier: 
Durchfall bei Chemotherapie - Schnell und angemessen reagieren

Zutaten für 1 Tagesportion:
  • 500 g Karotten
  • 1 l Wasser
  • Nach Bedarf Wasser oder Brühe zum Auffüllen
  • 3 g Salz
Zubereitung: 

Für die Morosche Karottensuppe werden ein halbes Kilo geschälte Karotten in einem Liter Wasser über einen längeren Zeitraum, mindestens 90 Minuten, gekocht. Nach dem Abseihen werden die Karotten püriert. Anschließend wird die Suppe mit kochendem Wasser wieder auf einen Liter aufgefüllt und es werden 3 g Salz zugesetzt.
 

Tipp:

Esssen Sie die Suppe über den Tag verteilt in 3-4 kleinen Portionen. Um den Geschmack zu verfeinern, kann auch etwas Hühnerfleisch mitgekocht werden.


Weitere Rezepte:

Weitere Artikel und Themen:


SPRECHEN SIE UNS AN:

Sie haben Fragen und möchten zu einem bestimmten Thema beraten werden? Nutzen Sie den Chat oder eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:
0911 97723259 
krebs-und-ich@a-b-f.de

MELDEN SIE SICH ZU UNSEREM NEWSLETTER AN:

Zur Newsletter-Anmeldung

 

 

 

 

Kommentare

Keine Kommentare