Was ist ein Wechselwirkungscheck?

Medikamente können sich gegenseitig in Ihrer Wirkung beeinflussen. Ein Arzneistoff kann die Wirkung eines anderen verstärken, abschwächen oder für stärkere Nebenwirkungen sorgen. Das nennt man dann Wechselwirkung. Je mehr Medikamente und Arzneimittel Sie einnehmen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es auch in Ihrer Medikation zu Wechselwirkungen kommen kann. Daher ist es bei der Einnahme einer größeren Anzahl an Arzneimitteln von hoher Wichtigkeit, die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) im Auge zu behalten.

Ein Wechselwirkungscheck soll die Wechselwirkungen in Ihrer Medikation aufdecken. So trägt er dazu bei, dass Ihre Medikamente optimal wirken können und Sie nicht unter vermeidbaren Nebenwirkungen leiden. Nicht immer ist dazu ein Wechsel der Medikamente notwendig. Viele Nebenwirkungen lassen sich einfach vermeiden, indem Sie beispielsweise bestimmte Tabletten morgens statt abends einnehmen.

Wechselwirkungscheck der Apotheken Umschau

Abhängig von Ihrer Erwartung an den Wechselwirkungscheck ist entweder ein einfacher, automatischer Wechselwirkungscheck oder ein aufwändiger, individueller Wechselwirkungscheck für Sie geeignet.

Ein automatischer Wechselwirkungscheck entspricht im Grunde einem Datenbankabgleich. Sie geben Ihre Medikamente in eine Suchmaske ein und die Datenbank sucht die Wechselwirkungen zwischen je zwei Medikamenten heraus. Im Ergebnis erfahren Sie, ob Wechselwirkungen vorhanden sind, wie diese sich auswirken können und wann Sie Ihren Arzt oder Apotheker informieren sollten. Einen solchen Wechselwirkungscheck bietet beispielsweise die Apotheken Umschau kostenlos im Internet an.

Vorteile:

  • Kostenlos
  • Schnell und unkompliziert

Nachteile:

  • Keine individuellen konkreten Handlungsempfehlungen
  • Es werden nur Wechselwirkungen von Medikament A zu Medikament B geprüft, ohne die mögliche Wirkung von Medikament C mit einzubeziehen
  • Keine Berücksichtigung von Nahrungsergänzungsmitteln oder Rezepturarzneimitteln
  • Begrenzung auf 6 Medikamente

Der einfache, automatische Wechselwirkungscheck der Apotheken Umschau ist geeignet für Menschen, die wenige Medikamente einnehmen und grundsätzlich wissen möchten, ob Wechselwirkungen vorliegen.

Wechselwirkungscheck der ABF-Apotheke

Der ausführliche und individuelle Wechselwirkungscheck der ABF-Apotheke wird von einem unserer ausgebildeten Pharmazeuten durchgeführt. Dabei nutzen wir mehrere Datenbanken und beurteilen anhand unseres Fachwissens, welche Wechselwirkungen für Sie relevant sind. In Ihrem Ergebnis erhalten Sie bereits Hinweise, wie Sie bestimmte Wechselwirkungen vermeiden können oder auf welche Symptome Sie achten sollten. Zusätzlich geben wir gerne Tipps zu optimalen Einnahmezeitpunkten bestimmter Medikamente. Sollten wir schwerwiegende Wechselwirkungen entdecken, informieren wir mit Ihrer Erlaubnis direkt Ihren Arzt und erarbeiten gemeinsam einen Lösungsvorschlag.

Da ein ausführlicher und individueller Wechselwirkungschecks für uns mit viel Zeitaufwand verbunden ist, bieten wir diesen Service ausschließlich Kunden der ABF-Fachapotheke an – dann aber selbstverständlich kostenlos.

Vorteile:

  • Individuelle, konkrete Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen
  • Einnahmehinweise
  • Bei Bedarf auf Wunsch direkter Kontakt mit Ihrem Arzt
  • Berücksichtigung von Nahrungsergänzungsmitteln und Rezepturarzneimitteln
  • Berücksichtigung von Zigaretten- und Alkoholkonsum
  • Keine Begrenzung der Medikamentenanzahl
  • Auch Wechselwirkungen, an denen mehr als 2 Medikamente beteiligt sind, werden erkannt
  • Kostenlos für Kunden der ABF-Fachapotheke

Nachteile:

  • Je nach Aufwand benötigen wir 1-3 Tage für Ihr Ergebnis

Den ausführlichen Wechselwirkungscheck der ABF-Apotheke empfehlen wir allen Patienten, die verschiedene Medikamente und/oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen und die Sicherheit Ihrer Therapie erhöhen möchten.

Wie kann ich den Wechselwirkungscheck der ABF-Apotheke anfordern?

  1. Loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto auf abf-fachapotheke.de ein. Wenn Sie noch kein Kundenkonto haben, können Sie sich schnell und unkompliziert hier registrieren.
  2. Wählen Sie den Schwerpunkt Onkologie im Menü aus
  3. Im Themenbereich Onkologie finden Sie im Menü den Punkt Wechselwirkungscheck. Durch einen Klick kommen Sie zu unserem Wechselwirkungscheck-Formular.
  4. Füllen Sie das Formular vollständig aus und schicken Sie es ab. Sie erhalten Ihr Ergebnis innerhalb weniger Tage.

Wechselwirkungscheck anfordern

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann registrieren Sie sich doch gleich bei der ABF-Fachapotheke und profitieren Sie von Ihren Vorteilen als Kunde. Ohne Kosten oder Verpflichtungen.

Jetzt anmelden und Wechselwirkungscheck erhalten

Ihr pharmazeutisches Team
von KREBS & ICH

Sie haben Fragen und möchten zu einem bestimmten Thema beraten werden?
Nutzen Sie den Chat, die Videosprechstunde oder eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

0911-72301-122
krebs-und-ich@remove-this.a-b-f.de

Ihr Beratungsteam